Campingplätze in Deutschland

Die deutschen Campingplätze bieten durchweg hohe Qualitätsstandards und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Im europäischen Vergleich nehmen die Campingplätze in Deutschland nach wie vor eine Spitzenposition ein und auch der Servicecharakter gewinnt auf vielen deutschen Campingplätzen einen immer höheren Stellenwert.

[ Die Mehrwertsteuer für Übernachtungen auf dem Campingplatz in Deutschland beträgt 19% und muss immer im Übernachtungspreis enthalten sein. ]

Campingplätze in Deutschland [30]

Mietunterkünfte auf deutschen Campingplätzen

Campingplatz Bleialf, Mobilheim - Eifel, DeutschlandDie Mietunterkünfte auf deutschen Campingplätzen sind äußerst vielfältig und oft von der Region abhängig. So werden in den Kurbädern in Süddeutschland häufig sehr komfortable Apartments angeboten, während in den Wander- und Radwandergebieten eher einfache Hütten überwiegen. In Ostdeutschland konkurriert mancherorts Plattenbau-Charme mit ehemaligen, liebevoll gepflegten Datschen. In Norddeutschland finden sich oft vorbildlich in die Landschaft integrierte Unterkünfte im regionalen Stil. In vielen Bundesländern ist die Errichtung von Mietunterkünften auf dem Campingplatz jedoch von den Vorschriften der Bauverordnung abhängig. Einen gewissen Gestaltungsfreiraum gibt es hierbei in Nordrhein-Westfalen durch die hier geltende Wochenendhausverordnung.

Auf vielen Campingplätzen in Deutschland werden auch Mietcaravans angeboten, oft jedoch nur in sehr geringer Anzahl. Reiseveranstalter bieten bisher nur vereinzelt Unterkünfte auf deutschen Campingplätzen an, meisten Mietcaravans und Zelte.