1. Camping Europa
  2. Italien
  3. Lago Maggiore [13]
  4. [1] [2]

Campingplätze Lago Maggiore - Italien

  • Camping Italia Lido, Lago Maggiore, Italien

    Camping Italia Lido **

    Castelletto Ticino · Piemont

    Dieser ruhige Familien-Campingplatz ist wunderschön angelegt und liegt versteckt im Grünen an der Südküste des Lago Maggiore. Der private Sandstrand fällt flach ab und ist gut für Kinder geeignet. Viel Wasserspaß bietet auch der große, treibende Steg.

    Anbieter: Camp2Relax ·

  • Camping Village Lago Maggiore, Lago Maggiore, Italien

    Camping Village Lago Maggiore ***

    Dormeletto · Piemont

    Der gemütliche Campingplatz mit echt italienischer Atmosphäre liegt sehr schön direkt am Lago Maggiore. Große Wiese und zwei kleine Sandstrände.

    Anbieter: Camp2Relax ·

  • Camping Eden, Lago Maggiore, Italien

    Camping Eden

    Dormeletto · Piemont

    Camping Eden liegt mitten im Naturpark Lagoni und bietet einen herrlichen Blick auf den Lago Maggiore. Der private Sandstrand ist auch für Kinder ideal. Klimatisierte Mobilheime mit schönem Seeblick sowie luxuriöse Lodge-Zelte mit Dusche/WC.

    Anbieter: Camp2Relax ·

  • Camping Orchidea, Lago Maggiore, Italien

    Camping Orchidea **

    Feriolo di Baveno · Piemont

    Der Campingplatz mit eigenem Bootssteg liegt direkt am romantischen Lago Maggiore in Feriolo di Baveno, Italien. Gemütliches Terrassen-Restaurant mit wundervollem Seeblick, Spielplatz, Kinderanimation. Wassersport am See.

    Anbieter: Suncamp ·

  • Camping Isolino, Lago Maggiore, Italien

    Camping Isolino ***

    Fondotoce di Verbania · Piemont

    Sehr schöner Campingplatz in bewaldeter Landschaft an der Westküste des Lago Maggiore mit flach abfallendem Sandstrand. Schwimmbad mit Wildwasserbahn und Wasserburg. Sie können auch ein eigenes Boot mitbringen.

    Anbieter: Selectcamp · Vacanceselect ·

  • Camping Continental Lido, Lago Maggiore, Italien

    Camping Continental Lido **

    Fondotoce di Verbania · Piemont

    Der Campingplatz bietet zahlreiche Aktivitäten für Kinder sowie viele Sport- und Freizeitangebote. Ideal für den Familien- urlaub. Der kleine, wunderschöne Mergozzo-See liegt nur 1 km vom Lago Maggiore entfernt.

    Anbieter: Suncamp · Vacanceselect ·

  • Camping Trelago, Lago Maggiore, Italien

    Camping Trelago **

    Ghirla · Lombardei

    Camping Trelago liegt am idyllischen, kleinen Ghirlasee zwischen Lago Maggiore und Luganer See. Der einfache, aber gemütliche Campingplatz besitzt einen schönen, kleinen Sandstrand und eine Liegewiese am See.

    Anbieter:

  • International Camping Ispra, Lago Maggiore, Italien

    International Camping Ispra ****

    Ispra · Lombardei

    International Camping Ispra liegt nur 50 m vom Lago Maggiore entfernt und besitzt einen hübschen Pool, Bar, Sonnenterrasse.

    Anbieter: Booking ·

  • Camping Okay, Lago Maggiore, Italien

    Camping Okay ****

    Lisanza · Lombardei

    Camping Okay liegt wunderschön an der grünen Südostseite des Lago Maggiore, direkt am See und am Strand. Camping Okay besitzt einen Bootsanleger und Sie können Ihr eigenes Boot mitbringen.

    Anbieter: Camp2Relax ·

  • AZUR Parkcamping Maccagno, Lago Maggiore, Italien

    AZUR Parkcamping Maccagno ***

    Maccagno · Lombardei

    Schön gelegener Campingplatz an der Uferpromenade vom Lago Maggiore, nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum Maccagno und 3 km von Luino.

    Anbieter: Suncamp ·

[1] [2]

Camping in Italien

Lago Maggiore

Camping Village Conca d'Oro am Lago MaggioreDie meisten Campingplätze am Lago Maggiore liegen im südlichen Teil des Sees zwischen Verbania und Sesto Calende.

Der 66 km lange Lago Maggiore ist der zweitgrößte See Italiens und erstreckt sich vom Schweizer Tessin bis zur Po-Ebene.Während der nördliche Teil des Sees von hohen Felswänden umgeben ist, wirkt der Lago Maggiore im Süden ausgesprochen mediterran. Aufgrund des milden Klimas gedeihen am Lago Maggiore vielfältige Pflanzenarten, darunter sogar seltene exotische Arten, die in den Botanischen Gärten von Verbania zu sehen sind.

Zwischen Verbania und Stresa liegen die Borromäischen Inseln, von denen sich ein großartiger Rundumblick auf die Ufer des Lago Maggiore bietet. Die beiden Ufer des Sees sind sowohl landschaftlich als auch touristisch recht gegensätzlich. Das im Piemont gelegene Westufer des Lago Maggiore erlangte aufgrund der nahen Handelsstraße zum Simplon-Pass bereits früh wirtschaftlichen Wohlstand. Hier entstanden exklusive Kurorte mit eleganten Seepromenaden, üppig blühenden Gärten und Belle Époque-Villen, die noch heute das Bild am Westufer des Sees prägen. Hingegen wirkt das teilweise von steilen Felswänden gesäumte Ostufer eher rauh und naturbelassen und weit weniger touristisch. Im Süden thront die imposante mittelalterliche Burg von Angera über der Landschaft. Im nahegelegenen Ranco lohnt ein Besuch des Transportmuseums mit alten Postkutschen, Straßenbahnen und Lokomotiven.

An der Felsküste bei Leggiuno liegt der malerische Klosterkomplex von Santa Caterina del Sasso mit spektakulärem Blick auf die Borromäischen Inseln.

Von Laveno verkehrt eine Seilbahn zum 1062 Meter hohen Sasso di Ferro, der einen einzigartigen Panoramablick bietet. In Laveno legen auch die Autofähren nach Verbania ab.

Mit dem Lago Maggiore Express läßt sich eine wundervolle Rundfahrt unternehmen. Mit der Bahn geht es von Stresa nach Domodossala und weiter mit einer kleinen Lokalbahn nach Locarno und zurück mit der Fähre nach Stresa.